Wir sind für Sie da Phone Icon 09225 / 1884 Phone Icon 0172 / 860 15 61

Traumradltour in Apulien

10 Tage: 17.09. - 26.09.2022

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • Radreisebegleitung v. Team leos adventure tours
  • professioneller Radguide vor Ort
  • Radanhänger für die Fahrräder
  • tägliche Tourenbesprechung am Vorabend
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 3*/4* Hotel im Raum Bologna/Modena
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in Torre Canne
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in Santa Maria al Bagno Nardo
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 3*/4* Hotel im Raum Rimini
  • Brotzeit bei der Anreise

Preis p.P. im DZ:

1399,- €

Einzelzimmerzuschlag: 250,- €

Reiseinfo

Auch als „Le Puglie“ bekannt, ist diese Region wirklich vielseitig. Sie bietet ihren Besuchern über das ganze Jahr eine Vielfalt an Natur, Geschichte, Tradition, Düften und Spiritualität. Apulien, der Absatz des Stiefels, ist eine zauberhafte Region, ein Landstreifen im Meer mit einer großen Auswahl an zauberhaften Küsten für jeden Geschmack. Es ist eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch im süditalienischen Stiefel. Sie ist für ihre Hügelorte mit weißgetünchten Häusern bekannt.

1.Tag: Anreise Raum Bologna/Modena
Anreise im modernen Reisebus nach Bologna zur Zwischenübernachtung.

2.Tag: Weiterfahrt nach Torre Canne
Nach dem Frühstück starten Sie die Weiterfahrt Richtung Süden nach Torre Canne, wo Sie Ihr 4* Hotel, direkt am Meer befindet, erreichen. Hier werden Sie die nächsten vier Nächte verbringen. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

3.Tag: Monopoli und Poligano (45 Radkilometer, 130 hm, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Heute beginnen Sie Ihre erste Radltour. Sie starten ab dem Hotel und radeln entlang der Küste bis nach Savelletri. Der Ort ist vor allem bekannt für seinen charakteristischen Hafen und die alten Gebäude auf den Klippen, auch „White Houses“ genannt. Danach weiter nach Egnazia, einer der interessantesten archäologischen Stätten von Apulien. Sie erreichen schließlich das historische Zentrum von Monopoli. Die Altstadt ist sehenswert und auf jeden Fall ein Besuch Wert. Sie radeln weiter nach Polignano. Sobald Sie die Altstadt betreten, können Sie die typischen engen Gassen bewundern. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt in Ihr Hotel.

4.Tag: Matera (45 Radkilometer, 400 hm. Schwierigkeitsgrad: mittelschwer)
Nach einem Frühstück fahren Sie zunächst nach Altamura. Hier starten Sie die Radletappe für den heutigen Tag. Altamura ist bekannt für das traditionelle Brot und die charakteristische Altstadt mit der mächtigen Kathedrale. Sie radeln weiter nach Gravina in Puglia, mit den vielen Felsenkirchen. Zum Schluss gelangen Sie nach Matera, eine weltweit einzigartige Stadt, in deren in den Tuffstein gehauenen Höhlen Menschen seit etwa 7.000 Jahre siedeln. Besuch des faszinierenden historischen Zentrums, das mit seinem außergewöhnlichen Aussehen und seiner „biblischen“Atmosphäre als Kulisse für einige großartige Filme diente.

5.Tag: Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie den heutigen Tag nach Ihren eigenen Wünschen.

6.Tag: Alberobello, Locorotondo und Ostuni mit Ölprobe (45 Radkilometer, 330 hm, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer)
Heute steht zweifellos eine der eindrucksvollsten Routen des Valle d´ Itra auf dem Programm. Sie werden inmitten von Olivenbäumen, Trulli und wunderschönen Landschaften, die einzigartig auf der Welt sind, in die Natur eintauchen. Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Alberobello. Hier in der Hauptstadt der Trulli und UNESCO-Welterbe, starten Sie Ihre Tour. Sie werden von der Besonderheit der Häuser von Alberobello überrascht sein: hier haben Sie die Möglichkeit, die malerischen Straßen des Dorfes zu besuchen. Entlang der Panoramastraße erreichen Sie Locorotondo, eine Stadt mit Blick auf das Itra-Tal, zwischen der Adria und dem Ionischen Meer gelegen. Sie gilt als eines der schönsten Dörfer Italiens und hat sich durch eine atemberaubende Aussicht ausgezeichnet. Locorotondo befindet sich auf einem Hügel und verdankt ihren Namen der besonderen runden Morphologie. Die letzte Strecke bringt Sie zur „Weißen Stadt“ Ostuni, die schon von weitem mit ihrer Altstadt, umgeben von Festungsmauern und Wehrtürmen, beeindruckt. Auf diesem Weg besuchen Sie eine Ölmühle und probieren das köstliche Olivenöl. Anschließend fahren Sie nach Santa Maria al Bagno zu Ihrem nächsten Hotel.

7.Tag: Über Gallipoli nach Galatina, das Griechenland von Salento und die Stadt des Weins (40 Radkilometer, 180 hm, Schwierigkeitsgrad: einfach)
Heute starten Sie Ihre Radetappe direkt vom Hotel aus und radeln zunächst nach Gallipoli, der wehrhaften Altstadtinsel mit viel Fischerromantik. Nach einer kurzen Pause radeln Sie durch das Hinterland des Salento: jahrhundertealte Olivenhaine, charakteristische Trockenmauern und beeindruckende Megalithen sind die Hauptpunkte des heutigen Ausfluges. Die letzte Etappe ist Galatina, die Stadt des Weins, wo eine Weinprobe mit Imbiss auf Sie wartet. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

8.Tag: Die Küste ab Santa Maria di Leuca bis nach Otranto (52 Radkilometer, 430 hm, Schwierigkeitsgrad mittelschwer)
Heute fahren Sie zunächst mit dem Bus nach Santa Maria di Leuca. Hier dürfen Sie sich auf herrschaftliche Jugendstilvillen und schöne Strände freuen. Sie starten Ihre Tour entalng der adriatischen Küste. Steile Klippen bieten atemberaubende Panoramablicke auf das Meer, und kleine Dörfer laden zum Verweilen ein. Über Santa Cesarea Terme und Porto Badisco erreichen Sie Capo d´ Otranto, den östlichsten Punkt Italiens. Es lohnt sich die Stadt zu erkunden. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt ins Hotel.

9.Tag: Weiterfahrt Richtung Rimini - Zwischenübernachtung
Nach dem Frühstück dürfen Sie sich von Apulien verabschieden. Gemütlich starten Sie die Weiterfahrt Richtung Norden, zu Ihrem Hotel im Raum Rimini zur Zwischenübernachtung.

10.Tag: Heimreise
Heute treten Sie die Heimreise mit vielen tollen Eindrücken an. Abwechslungsreiche und interessante Radltage liegen hinter Ihnen.

Anfrage

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerr

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht