Radreise Weissensee

19.05. - 23.05.2019

Die Region Weißensee ist ein Radrouten-Paradies. Mit derzeit 48 Radrouten steht Aktivurlaubern und Freizeitsportlern ein großes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Wir haben für Sie die Highlights der Region in den Radetappen zusammengestellt.

1. Tag: Einradeln in den Dolomiten (ca. 52 Radkilometer)
Anreise im modernen Fernreisebus über Innsbruck ins Pustertal nach Sillian. Hier im Hochpustertal beginnt unsere erste Etappe in traumhafter Bergkulisse. Sie radeln an der Kirche St. Korbian vorbei und erreichen Lienz. Die Bezirkshauptstadt liegt in einem weiten Talbecken der Drau inmitten der wild zerrissenen Lienzer Dolomiten eingebettet. Die Route verläuft weiter durch das Oberdrautal nach Oberdrauburg am Tiroler Tor, dem Eingang nach Kärnten. Von hier fahren Sie mit dem Bus zu Ihrem Hotel Arlberger Hof an den Weissensee. Sie werden dort herzlich empfangen. Abendessen und gemütliches Beisammensein.

2. Tag: Millstätter See (ca. 42 Radkilometer)
Heute werden Sie mit dem Reisebus nach Spittal an der Drau gebracht. Von hier aus erwartet Sie ein erlebnisreicher Radeltag an den Millstätter See mit Ihrem Tourguide. Er liegt auf einer Seehöhe von 588 Metern und ist nach dem Wörthersee der zweitgrößte See Kärntens. Die Millstätter Seenrunde führt Sie vorbei an tollen Villen, schwimmenden Pyramiden, herrlichen Promenaden bis hin zu einzigartigen Naturerlebnissen am unverbauten Südufer, mit geheimen Plätzen, verschwiegenen Buchten und kleinen Naturjuwelen. Sie kommen entlang des See-Radweges an größeren Ortschaften wie Seeboden, Millstatt und Döbriach vorbei. Am späten Nachmittag erfolgt mit dem Bus die Rückfahrt zum Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Gailtalradweg (ca. 50 Radkilometer)
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Hermagor. Vor hier aus startet Ihre heutige Tour. Sie radeln entlang der Karnischen Alpen und des Flusses Gail. Ein Kurzbesuch des größten Skigebietes von Kärnten führt Sie weiter vorbei an kleinen Dörfern, die entlang dieses Flusses liegen. Das wildromantische Gailtal zählt zu den schönsten Tälern Kärntens. Genießen Sie beim ein oder anderen Stopp den typischen Gailtaler Käse und Gailtaler Speck, die als Markenzeichen dieser Region bekannt sind. Ihr heutiges Etappenziel heißt Kötschach-Mauthen, das auch als „Genusseck“ Kärntens bezeichnet wird.

4. Tag: 3-Länder Radweg „Alpe Adria Tour“ (ca. 70 Radkilometer)
Nach einem ausgiebigen Frühstück beradeln Sie heute 3 Länder in einer Tour. Nach dem Start im österreichischen Nötsch im Gailtal fahren Sie entlang einer wenig befahrenen Landstraße zum Grenzübergang Thörl-Maglern nach Italien. Direkt an der Staatsgrenze beginnt der Alpe-Adria Radweg, den Sie bis zum alten Bahnhof nach Tarvis befahren. Von dort zweigen Sie dann auf die stillgelegte Bahnstrecke Richtung Grenzübergang Ratece (Slowenien) ab. Die Weiterfahrt erfolgt entlang einer nicht allzu steilen Bergstraße nach Planica hinauf bis zu Ihrem Besichtigungsziel, einer der größten Skisprunganlagen der Welt. Nach einer wohlverdienten Pause geht es dann den Radweg wieder zurück nach Italien in das kleine Städtchen Tarvis, dem Etappenziel Ihrer heutigen Tour. Dort haben Sie die Möglichkeit, eine Kaffeepause einzulegen bzw. den beliebten Markt zu besuchen. Rückfahrt mit dem Bus mit gemütlichem Ausklang des Abends.

5. Tag: Heimreise
Nach diesen erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Hotel Arlberger Hof Vital
Das Hotel zählt zu den ersten Bikehotels in Österreich. Der Hausherr Peter, selbst begeisteter Sportler und Biker, kennt den See und die Region wie seine Westentasche.
Die Liebe zum Sport und die fantastische Küche von der Gastgeberin Christine machen diese Reise so einzigartig. Der Naturpark Weißensee trägt das Seine dazu bei. Die Biketouren rund um den Weißensee sind etwas Besonderes. Keine künstlich angelegten Trails und Strecken – Sie biken mit der Natur und in der Natur. Persönliche Radbegleitung erfolgt durch den Hausherren Peter.

Das Hotel verfügt über:
- Vitalsaunalandschaft
- Bike und E-Bikeverleih
- Ersatzteillager
- Reparaturen und Werkstatt
- Hauseigener Badestrand


Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • Radreisebegleitung v. Team Leos Adventure Tours
  • professioneller Radguide vor Ort
  • Radanhänger für die Fahrräder
  • tägliche Tourenbesprechung am Vorabend
  • 4 x Übernachtung mit Vital-Frühstücksbuffet im 3* Hotel Arlberger Hof
  • 4 x Abendessen mit Salatbuffet im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • 1 x Kuchenjause
  • Brotzeit bei der Anreise
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Preis p.P. im DZ:

529,- €*

*Einzelzimmerzuschlag: 50,- €

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht