Wir sind für Sie da Phone Icon 09225 / 1884 Phone Icon 0172 / 860 15 61

Radreise von den Dolomiten zum Proseccoland – Traumtour

7 Tage: 04.09. - 10.09.2022

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • Radreisebegleitung v. Team leos adventure tours
  • professioneller Radguide vor Ort
  • Radanhänger für die Fahrräder
  • tägliche Tourenbesprechung am Vorabend
  • 6 x Übernachtung in guten 3* und 4* Hotels mit Frühstücksbuffet
  • 6 x landestypisches Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Brotzeit bei der Anreise

       max. 25 Radteilnehmer

100% Durchführungsgarantie der Reise!

Preis p.P. im DZ:

789,- €

Einzelzimmerzuschlag: 110,- €

Reiseinfo

Diese Radreise ist ein Traum für jeden Fahrradfahrer. Ein Teil der Radstrecke ist der berühmte Dolomitenradweg, einer der schönsten und atemberaubendsten in Italien. Danach führt die Tour bis zum Lago di Sante Croce, dem zweitgrößten See Venetiens. Erleben Sie eine traumhafte, abwechslungsreiche Radstrecke mit vielen Higlights.

1.Tag: Anreise - Pustertalradweg (62 km -leicht)
Nachtfahrt im modernen Fernreisebus in der 2-Fahrerbesatzung durch Österreich in den Raum Olang. Nach einer kurzen Frühstückspause empfängt Sie der Radreiseleiter und startet die Radltour von Toblach aus entlang des Flusses Rienz nach Bruneck. Unterwegs erfolgt ein kurzer Abstecher zur Burg Welsberg und dem Olanger See. Nach der Besichtigung der Altstadt Bruneck radeln Sie durch eine zauberhafte Landschaft bis Brixen. Burgen, Festungen, Hängebrücken, alte Holzbrücken und Klostergebäude machen die Tour unvergesslich. Mit dem Bus fahren Sie die restliche Etappe zum Hotel. Nach dem Check-in im Hotel lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

2.Tag: Sextnertal, Toblacher See, Pragser Wildsee (60 km-mittelschwer)
Die Tour beginnen wir im Fischleintal. Von hoch oben grüßen einige bekannte Dolomitengipfel. Unterwegs unternehmen wir einen Abstecher zum malerischen Toblacher See. Die Mittagspause verbringen wir am bekanntesten Dolomitensee, dem Pragser Wildsee. Der „Smaragd der Dolomiten“ befindet sich im Naturpark „Fanes - Sennes - Prags“. Auf 25.453 Hektar erstreckt sich der Naturpark Fanes-Sennes-Prags über das wunderschöne Pragser Tal mit dem Pragser Wildsee bis nach Toblach und hinein nach Alta Badia. Bei schönem Wetter planen Sie eine Badepause ein. Am Nachmittag radeln Sie am Fluss Rienz entlang und erreichen Ihr Hotel. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3.Tag: Dolomitenbahn (63 km-leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zum Dürrensee. Auf der alten Bahntrasse radeln Sie bis Cortina d´´ Ampezzo. Sie erleben eine wunderschöne Bergwelt mit einem traumhaften Drei-Zinnen-Blick. Cortina ist ein renommiertes Winter- und Bergsportzentrum. Am Nachmittag radeln Sie auf der alten Bahntrasse durch die von den Dolomiten umrahmte Traumlandschaft bis Calalzo di Cadore. Der Ort selbst liegt, wunderschön eingebettet von den Belluneser Dolomiten, am Ufer des Lago Centro Cadore. Hier verbringen Sie die nächsten zwei Reise-nächte.

4.Tag: Drei Zinnen, Ansiei-Tal, Lago Santa Caterina (45 km-mittelschwer)
Heute fahren Sie mit dem Bus zum Fuß der Drei Zinnen, dem markanten Gebirgsstock in den Sextner Dolomiten. Das beeindruckende Dreigestrin ist das Wahrzeichen Südtirols. Hier können Sie die Dolomiten hautnah erleben! Im Ansieital radeln Sie bis Lagi di Santa Caterina. Das wird zwischen 2500 - 3000 m hohen Bergen radeln wird ein unvergessliches Erlebnis sein! Die Tour beginnen Sie auf einer Höhe von 1770 m. Heute ist der Streckenbelag nicht vollständig asphaltiert. Am Abend dürfen Sie die gute italienische Küche kosten und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

5.Tag: Fluss Boite & Piave, Lago di Santa Croce (65 km mittelschwer)
Die Radfahrer rollen in Richtung Süden weiter an der Boite und Piave, zwei wunderschöne Bergflüsse. Heute radeln Sie von den Dolomiten bis zum Proseccoland, an Longarone vorbei, wo die tragische Katastrophe 1963 passierte. Sie erreichen den berühmten Stausee Lago di Santa Croce, Lago Morto. Übernachtung im Raum Conegliano. Hier verbringen Sie zwei Reisenächte.

6.Tag: Prosecco Straße (65 km-mittelschwer)
Heute erleben Sie eine wunderschöne Rundtour im Land des Weines und der Villen: atemberaubende Ausblicke auf die Weinberge, charmante Dörfer, Natur, Kunst und Kultur. Die Proseccoregion ist gekennzeichnet von kegelförmigen, üppig bewachsenen Rebhügeln, eingerahmt durch die trevisanischen Alpen im Norden und die Piave-Ebene im Süden. Es ist ein Land voller Faszination, Geschichte und Kunst, oft mit unerwarteten Überraschungen in den Tälern oder in den vielen, hier und da verstreuten Flecken und Ortschaften. Man verirrt sich gerne auf der Suche nach den tausendjährigen Spuren des Menschen und seiner Kultur. Alles, was man bei einer Radtour braucht - Sie werden begeistert sein!

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise mit vielen tollen Eindrücken aus den vergangenen Tagen an.

Anfrage

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerr

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht