Wir sind für Sie da Phone Icon 09225 / 1884 Phone Icon 0172 / 860 15 61

Naturparadies Hohe Tatra

8 Tage: 05.06. - 12.06.2022

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in Bratislava
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in Prag
  • 5 x Übernachtung im tollen 4* Grandhotel Praha
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendbuffet in der Hohen Tatra
  • 2 x Abendessen in den Hotels
  • Reiseleitung für Ausflug Zipser Oberland
  • Reiseleitung für Ausflug Skalnate Pleso
  • Reiseleitung für Ausflug Pieninen Nationalpark
  • Stadtführung Bratislava und Prag
  • Eintritt Cerveny Klastor (Rotes Kloster)Eintritt Zipser Museum in Levoca
  • Orts/Kurtaxe

Preis p.P. im DZ:

899,- €

Einzelzimmerzuschlag: 250,- €

Reiseinfo

Erleben Sie die Höhepunkte der Hohen Tatra. Fantastische malerische Schluchten, Wasserfälle und interessante Städte.
Die Tatra, ein Teil der Karpatenbergkette in Osteuropa, bildet die natürliche Grenze zwischen der Slowakei und Polen. Das Gebiet ist in beiden Staaten als Nationalpark geschützt und ein beliebtes Ziel im Winter wie im Sommer. Hier leben Wildtiere wie die Tatra-Gämse, das Murmeltier, der Luchs und der Bär. Der höchste Gipfel dieses Gebirgszugs liegt auf slowakischem Gebiet. Die Hohe Tatra ist eine der berühmtesten Bergregionen Mitteleuropas im nördlichen Teil der Slowakei. Die Hohe Tatra ist besonders beliebt wegen der schönen Landschaft. Urlaub in der Hohen Tatra wird auf jeden Fall für Sie unvergesslich bleiben. Bereits der erste Blick auf die Hohe Tatra wird für Sie charmant sein. Es gibt viele Berge und Gipfel, die besonders beliebt bei Touristen und Naturliebhabern sind. Die bekanntesten Berge sind Gerlach, Krivan und Lomnitzer Spitze mit Blick auf die Umgebung. Ebenso gibt es viele Bergseen, bekannt für ihre Schönheit und Einzigartigkeit. Sie ist der höchste Teil der Karpaten und gehört zu zwei Dritteln zur Slowakei und zu einem Drittel zu Polen.

1.Tag: Anreise Bratislava
Anreise im modernen Reisebus in die Hauptstadt der Slowakei nach Bratislava. Zwischenübernachtung.

2.Tag: Bratislava - Hohe Tatra
Nach dem Frühstücksbuffet lernen Sie die bunte Geschichte der lebhaften Stadt Bratislava während einer Stadtführung kennen. Unzählige Cafés, malerische Gassen und nur ein kurzer Spaziergang zum Donauufer mit modernen Einkaufszentren locken jährlich viele Besucher. Anschließend durchqueren Sie den Westen der Slowakischen Republik, folgen dem Lauf der Arva am Fuße der Karpaten bis zur Hohen Tatra. Am späten Nachmittag beziehen Sie Ihr tolles 4* Hotel, wo Sie die nächsten 5 Nächte sein werden.

3.Tag: Zipser Oberland
Heute unternehmen Sie einen Ausflug ins Zipser Oberland, welches seit dem 12. Jahrhundert ein deutsches Siedlungsgebiet ist. Der mittelalterliche Stadtkern ist geprägt von prächtigen gotischen Kirchen sowie malerischen Holzhäusern -und kirchen. Der reizvoll gelegene Tschirmer See, Käsmark und Leutschau sind Ihre heutigen Ziele. Sie besichtigen das Zipser Museum in Levoca. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

4.Tag: Hohe Tatra & Skalnate Pleso
Nach dem Frühstück erkunden Sie heute das kleinste Hochgebirge der Welt, die Hohe Tatra. Bei einer großen Rundfahrt sehen Sie eine einzigartige Tier -und Pflanzenwelt sowie die traumhaft schöne Landschaft. Eine Seilbahnfahrt auf die Skalnate Pleso mit Hochgebirgssee ermöglicht Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die Lomnitzer Spitze, den zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel zurück.

5.Tag: Pieninen-Nationalpark
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Nationalpark Pieninen. Hier besuchen Sie das einzigartige kulturhistorische Kapuzinerkloster Cerveny Klastor und das Apothekermuseum. Eine romantische Floßfahrt auf dem Dunajec wäre ein weiteres Highlight bei diesem Tagesausflug. Abends haben Sie die Möglichkeit, eine Koliba zu besuchen.

6.Tag: Hohe Tatra
Heute können Sie ins „Slowakische Paradies“ fahren. Malerische Schluchten, beeindruckende Wasserfälle und die Dobschauer Eishöhle werden Sie mit ihrer Schönheit verzaubern. Anschließend besuchen Sie das Handwerksstädtchen „Spisska Sobota“ und fahren über Zipser Neudorf zurück in Ihre Hotel

7.Tag: Prag - Zwischenübernachtung
Heute verlassen Sie die Hohe Tatra und fahren in die Hauptstadt der Tschechischen Republik, nach Prag, zur Übernachtung. Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und liegt an der Moldau. Die "Stadt der hundert Türme" ist bekannt für den Altstädter Ring mit bunten Barockgebäuden, gotischen Kirchen und der mittelalterlichen astronomischen Uhr, an der zu jeder Stunde ein animiertes Glockenspiel zu sehen ist. Die 1402 fertiggestellte Karlsbrücke mit Statuen katholischer Heiliger ist für den Autoverkehr gesperrt.

8.Tag: Heimreise
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende und Sie fahren in die Heimatorte.

4* Grandhotel Praha
Das Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica in der Hohen Tatra bietet geräumige Zimmer und Suiten mit Blick auf Lomnický štít und die Landschaft. Exklusive Spezialitäten der internationalen und slowakischen Küche genießen Sie im hoteleigenen Restaurant. Das Hotel verfügt über Räume, die sich für die Organisation von Feierlichkeiten oder Geschäftstreffen oder Hochzeiten eignen. Ein idealer Ort für Entspannung und Regeneration bietet das Wellnesscenter des Hotels - Grand Mountain Spa.

Anfrage

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerr

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht