Mit dem Dampfzug durch die Toskana

07.11. - 11.11.2019

Liebliches Hügelland, unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, einsame Geschäfte, malerische Dörfchen, eine hervorragende Küche und weltbekannte Weine - all diese Begriffe sind Synonyme für die Toskana. Zahlreiche Kunstschätze aus verschiedenen Epochen sind ein zusätzlicher Anreiz, diese Region zu besuchen. Viele berühmte Künstler, wie zum Beispiel Michelangelo, Leonardo da Vinci, Brunelleschi und Botticelli, haben hier ihre Spuren hinterlassen und schufen Kunstwerke, die weltweit ihresgleichen suchen. Für kulinarische Erlebnisse sorgen die köstliche toskanische Küche sowie ein gutes Glas Wein aus der Region. Als Highlight werden Sie auf dieser Reise eine ganz besondere Delikatesse kennenlernen. Das „weiße Gold“ der Toskana, der weiße Trüffel. Hier in der einzigartigen Landschaft der Crete Senesi stößt man auf ergiebige Fundorte der begehrten Knolle, insbesondere in der Nähe des kleinen Ortes San Giovanni d´Asso.

1. Tag: Anreise
Sie reisen im modernen Reisebus nach Chianciano. Anschließend Check-In und Zeit zur freien Verfügung, um die ersten Eindrücke der Umgebung zu erkunden.

2. Tag: Montepulciano, Bagno Vignoni und Pecorino Verkostung bei Pienza
Nach einem ausführlichen Frühstück starten Sie Ihren heutigen Tag mit Ihrer ganztägigen Reiseleitung. Zunächst werden Sie Montepulciano kennen- lernen. Das entzückende Stadtbild von Montepulciano strahlt mit seinem würdevollen Renaissancecharakter, der sich in den zahlreichen Adelspalästen entlang der Gassen wiederspiegelt. Genießen Sie das geschichtsträchtige Flair auf der herrlichen Piazza Grande. Bei Pienza erreichen Sie eine Käserei, um den leckeren Pecorino zu verkosten. Anschließend fahren Sie weiter nach Bagno Vignoni. In seiner Mitte nicht wie gewohnt eine belebte Piazza, sondern ein großes Thermalbecken. Im Mittelalter und in der Renaissance war Bagno Vignoni eine prächtige Thermalanlage. Die pittoreske Szenerie dieses Miniaturbadeortes hat schon bekannte Künstler und Filmemacher fasziniert. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückreise zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Chianti Tal mit Weinprobe
Nach dem Frühstück fahren Sie in eines der bekanntesten Weinanbaugebiete der Toskana, das Chianti Tal. Das Weinanbaugebiet macht etwa ein Drittel der gesamten Toskana aus. Mit Ihrer Reiseleitung werden Sie alles rund um die herrliche Landschaft und den Anbau des edlen Tropfens erfahren. Natürlich darf eine Weinver-kostung mit einem Imbiss nicht fehlen. Sofern noch genügend Zeit bleibt, fahren Sie noch in eine toskanische Stadt um dort Zeit zur freien Verfügung zu haben. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Fahrt mit dem historischen Dampfzug zum Volksfest
Die Toskana ist nicht umsonst eine der beliebtesten Regionen Italiens mit ihren lieblichen Landschaftsbildern, Traditionen, Kunst und Kultur sowie einem vielfältigen gastronomischen Angebot. Heute begeben Sie sich auf eine Reise der besonderen Art. Bei Siena besteigen Sie im Morgen den alten Dampfzug, der Sie tuckernd durch die einzigartige Hügellandschaft der „Crete Senesi“ bringt. Vorbei an alten typischen Dörfchen durchqueren Sie das malerische Orcia Tal, welches zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Sie fahren weiter entlang der Bergflanken des „Amiata“. Die gemütliche Bahnfahrt ist ein besonderes Erlebnis, der Sie im Rhythmus vergangener Zeiten durch unberührte Natur und zu verwunschenen Plätzen führt. Die Fahrt führt durch das Tal d´Arbia und das Tal Valle dell´Ombrone bis zum Bahnhof von Monte Antico, wo ein 25-minütiger Halt vorgesehen ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, Fotos von der rangierenden Dampflokomotive und dem Nachfüllen des Wassers in den Tender zu schießen. Um 10:35 Uhr fahren Sie weiter Richtung San Giovanni d´Asso, dabei durchqueren Sie den Park des Tal Val d´Orcia, die Brunello Weingegend von Montalcino und die Crete Senesi. Um ca. 11:30 Uhr kommen Sie in San Giovanni d´Asso an. Hier haben Sie Freizeit, um die Burg zu besichtigen, wo die Verkaufsausstellung des weißen Trüffels stattfindet. Sie können auch das Trüffelmuseum besichtigen. In den Straßen des Ortes findet ein Markt mit lokalen Produkten und lokalem Handwerk und kleinen Wandershows statt. Gegen 16:30 Uhr bringt Sie Ihr Dampfzug wieder Richtung Asciano, von wo die Fahrt weiter nach Siena geht. Gegen 17:40 Uhr erreichen Sie Siena. Anschließend Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück dürfen Sie sich von der Toskana verabschieden. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

4* Superior Grand Hotel Excelsior
Das Hotel liegt im Zentrum von Chianciano Terme, in einem eleganten, im Laufe der Jahre ständig erneuter Jugendstilgebäude aus dem Anfang des letzten Jahrhundert. Seit über 80 Jahren wird es von derselben Familie geführt. Das Hotel ist nur 10 Gehminuten von den Bädern und dem Wellnesscenter des Parco Acquasanta entfernt. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Föhn, Free-WiFi. Das Hotel verfügt über ein Schwimmbad auf dem Dach sowie eine Sauna.


Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Superior Hotel in Chianciano Terme
  • 1 x Willkommensabendessen
  • 2 x 3-Gänge Menü Abendessen
  • 1 x regional-typisches Abendessen
  • Salat und Gemüsebuffet zu allen Mahlzeiten
  • ganztägige RL Montepulciano, Bagno Vignoni und Pienza
  • 1 x Pecorino Verkostung bei Pienza
  • ganztägige RL für Zugfahrt und das Volksfest
  • Teilnahme am Volksfest
  • Fahrt mit dem historischen Dampfzug durch die Crete Senesi
  • ganztägige RL Chianti Tal
  • Weinprobe mit Imbiss im Chianti Tal

Preis p.P. im DZ:

499,- €*

*Einzelzimmerzuschlag: 65,- €

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht