Grosse Russland Rundreise

15.08. - 26.08.2019

Erleben Sie auf dieser einzigartigen Russlandrundreise die Highlights eines faszinierenden Landes.
Moskau ist die an der Moskwa gelegene Hauptstadt Russlands. Neben dem berühmten Roten Platz und dem Kreml, die beide zum Welterbe der UNESCO gehören, bietet Moskau eine der tiefsten, am stärksten frequentierten und vor allem schönsten Untergrundbahnen der Welt. Daneben gehört der bekannte Gorki-Park mit seinen Fahrgeschäften zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Petersburgs Größe und Glanz in Worte zu fassen, ist keineswegs einfach. Denn was sich hier – auf 1500 km² Stadtfläche – im Laufe der Jahrhunderte an Sehens- und Bewundernswertem angesammelt hat, dürfte weltweit einzigartig sein. Im Grunde ist kaum vorstellbar, dass all die Paläste und Prachtbauten innerhalb weniger Dekaden erbaut wurden.

1. Tag: Anreise Posen
Anreise im modernen Reisebus nach Posen zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Posen - Masuren
Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit, Posen näher kennenzulernen. Anschließend führt Ihre Fahrt weiter über Allenstein ins Land der tausend Seen, die Masuren.

3. Tag: Masuren - Daugavpils
Heute morgen verlassen Sie die Masuren und fahren weiter Richtung polnisch-litauischer Grenze. Hier empfängt Sie bereits Ihr Reiseleiter fürs Baltikum. Anschließend fahren Sie weiter nach Daugavpils.

4. Tag: Daugavpils - Weliki
Nach dem Frühstück lernen Sie zunächst Daugavpils während der Stadtführung kennen. Nach diesen Eindrücken führt Ihre Reiseroute weiter zur lettischen/russischen Grenze, wo sich Ihr baltischer Reiseleiter verabschieden wird und der russische Reiseleiter zusteigt. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel nach Weliki Luki. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Weliki Luki - Moskau
Heute fahren Sie nach Moskau. Die Hauptstadt der Russischen Föderation Moskau liegt mitten im europäischen Teil Russlands am Moskwa-Fluss. Die Millionenmetropole ist die größte Stadt Russlands und Europas. Viele Reisende werden als Erstes von Moskaus Größe überwältigt. Das geschichtliche, architektonische und geschäftliche Zentrum Russlands zeigt die im Land herrschenden Gegensätze am deutlichsten auf. In dieser zehn Millionen Einwohner zählenden Stadt finden sich Tradition und Moderne Seite an Seite. Besteigen Sie an einer der sehr schön gestalteten Stationen die Metro und besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten. Es gibt vieles zu entdecken.

6. Tag: Moskau - Kreml-Gelände
In den nächsten Tagen werden Sie Moskau mit allen berühmten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Während der Stadtführung werden Sie den legendären Roten Platz mit der Basilius Kathedrale, das Bolschoi-Theater und vieles mehr zu Gesicht bekommen. Ein Rundgang über das Kremlgelände wird Sie beeindrucken. Auch die kunstvoll gebauten Metrostationen sind absolut sehenswert.

7. Tag: Moskau - Novogrod
Nach dem Frühstück verlassen Sie Moskau und fahren in eine der ältesten Städte Russlands, nach Novogrod. Im Mittelalter war die Stadt eines der einflussreichsten Handelsrepubliken. Eine über tausendjährige Geschichte der Stadt zeigt, das sie zu einer der lebenswertesten Städte Russlands zählt und auch UNESCO Weltkulturerbe ist.

8. Tag: Novogrod - St. Petersburg
Während der Stadtführung lernen Sie zunächst Novogrod mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Es besteht die Möglichkeit, Novogrods Kreml, eine mächtige Festung aus dem 11. Jahrhundert mit der Sophien Kathedrale und dem Denkmal „Tausendjähriges Russland“, zu besichtigen. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte.

9 . Tag: St. Petersburg
Am heutigen Tag lernen Sie St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt, kennen. Selbstverständlich darf die Besichtigung einer der prunkvollsten Sommerresidenzen der Zaren nicht fehlen. Der Katharinenpalast in Puschkin ist u.a. für sein Bernsteinzimmer berühmt. Die nördlichste Millionenstadt weltweit beinhaltet eine beeindruckende Architektur, die längst dem Weltkulturerbe der UNESCO angehört.

10. Tag: St. Petersburg - Turku
Heute verlassen Sie die GUS und fahren Richtung Finnland. Nach der finnischen Grenze gelangen Sie nach Turku. Von hier legt abends Ihr Fährschiff nach Stockholm ab. Abendessen und Übernachtung an Bord.

11. Tag: Stockholm - Trelleborg/ Malmö
Genießen Sie die einzigartige Schärenwelt, während Sie beim Frühstücken in den Fährhafen von Stockholm einlaufen. Sofern es die Zeit erlaubt, können Sie eine Stadtführung in Stockholm unternehmen. Danach fahren Sie durch Südschweden Richtung Trelleborg/Malmö. Hier legt Ihr nächstes Fährschiff nach Travemünde ab. Abendessen und Übernachtung an Bord.

12. Tag: Travemünde - Heimreise
Am Morgen legt Ihr Schiff in Travemünde an. Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und treten Ihre Heimreise an.


Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • Visagebühr inkl. Bearbeitung für dt. Staatsbürger in Höhe v.100 €
  • 9 x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels 3*-4* Hotels
  • Kurtaxe für alle Hotels
  • Fährüberfahrt mit der Tallink Silja Line Turku - Stockholm in 2-Bettkabinen mit HP
  • Fährüberfahrt mit der TT-Line/ Finnlines Trelleborg - Travemünde in 2-Bettkabinen mit HP
  • deutschsprachige RL ab Grenze Polen/Belarus bis Grenze GUS/Finnland
  • Stadtführungen in Daugavpils, Moskau, Novogrod, St. Petersburg
  • Eintritt und Führung Sophien- Kathedrale Novogrod
  • Eintritt und Führung Kreml mit Kathedrale (Moskau)
  • Eintritt und Führung Metro (Moskau
  • Eintritt und Führung Peter & Paul Festung
  • Eintritt und Führung Katharinenpalast

Preis p.P. im DZ:

1599,- €*

*Einzelzimmerzuschlag: 320,- €

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht