Wir sind für Sie da Phone Icon 09225 / 1884 Phone Icon 0172 / 860 15 61

Genussradeln im Elsass

5 Tage: 26.06. - 30.06.2023

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • Radreisebegleitung v. Team leos adventure tours
  • professioneller Radguide vor Ort
  • Radanhänger für die Fahrräder
  • tägliche Tourenbesprechung am Vorabend
  • 3 x Halbpension im 3* Hotel Domaine de Rouffach mit Pool an der Weinstraße
  • 1 x Halbpension im 3* Hotel in Straßbourg
  • 1 x rustikales Picknick
  • 1 x Abendessen mit typischer, reichlich, garnierter Elsässer Sauerkrautplatte, im Hotel oder einem typischen traditionellen Restaurant in Strasbourg
  • Weinverkostung mit 3 Weinen im Raum Dambach
  • Altstadtführung Colmar zu Fuß
  • Stadtführung Straßbourg zu Fuß
  • Brotzeit bei der Anreise
  • max.25 Radteilnehmer

100% Durchführungsgarantie der Reise!

Preis p.P. im DZ:

799,- €

Einzelzimmerzuschlag: 100,- €

Reiseinfo

Elsass - das klingt wie Musik in den Ohren und weckt Gelüste auf Gaumenfreuden. Im östlichen Frankreich gelegen, ist das Elsass unbestreitbar eine außergewöhnliche Region mit herrlichen Weißweinen und ausgezeichneter Gastronomie. Die täglichen Radtouren durch die Weinberge und pittoreske Dörfer sind purer Genuss und lassen keine Wünsche übrig.

1.Tag: Rouffach - Südliche Elsässer Weinstraße (ca. 45 Radkilometer)
Heute reisen Sie ins malerische Rouffach. Der heutige Tag ist ganz dem Thema Wein gewidmet. Die Radstrecke führt Sie größtenteils durch ausgedehnte Weinfelder und Hänge und bei den verschiedenen Haltepunkten erfahren Sie von Ihrem Radguide mehr über den Ausbau der kostbaren Reben. Geradelt wird heute bis nach Kaysersberg, der Geburtsstadt von Albert Schweitzer mit seiner sehenswerten Altstadt. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Genießen Sie die ersten Eindrücke.

2.Tag: Kaysersberg - Ribeauvillé - Barr - Colmar (ca. 45 Radkilometer)
Nach dem Frühstück radeln Sie entlang der „Route du Vin“, durch die bekannten Weinlagen von Riquewihr, Ribeauvillé und Barr. Kurz vor der Ankunft in Riquewihr Fotostopp mit herrlicher Aussicht auf das umliegende Weingebiet. Riquewihr zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Von hier geht es auf malerischen Wegen weiter Richtung Ribeauvill´ße und Barr. Aus der Ferne können Sie die Hochkönigsburg, die mächtigste Burg im Elsass aus dem 12. Jahrhundert, bestaunen. Halt in Dambach

3.Tag: Von Ebersmünster nach Colmar (45 Radkilometer)
Ihre heutige Tagesetappe startet an der schönsten Barockkirche des Elsass, bei Ebersmünster. Sie führt durch das Stammland des Rheines, das Ried mit seinen großen Feldern und Wäldern. Eine flache Etappe inmitten der Natur. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Colmar, das „elsässische Venedig“. Hier sehen Sie das Geburtshaus des berühmten Bildhauers Auguste Bartholdi, das Wohnhaus des Malers Martin Schongauer, die Händlergasse mit ihrer malerischen Architektur, das Martinsmünster und das schön bemalte Pfisterhaus...und Vieles mehr im Gerberviertel. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Obernai und Bruche Kanal (45 Radkilometer)
Heute beginnt Ihre Radtour in Obernai, ein pittoreskes Winzerdorf mit herrlicher Fachwerkarchitektur, das Vielen geradezu als Archetyp der Elsässer Weinorte gilt. Nach einem Bummel durch den Ort geht es mit den Fahrrädern auf den nördlichen Teil der Weinstraße Richtung Holtzheim, vorbei an der Bugatti Manufaktur von Molsheim. Bei Soultz-les-Bains stoßen Sie auf den Radwanderweg am Bruche-Kanal, der einst angelegt wurde, um die Steine für die Stadtbefestigung von Straßburg in die Stadt zu schaffen. Durch die kleinen schönen Dörfer nähern sie sich, immer dem Kanal folgend, dem Zentrum der Europastadt. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln. Abendessen und Übernachtung in Strasbourg.

5.Tag: Straßburg - Heimreise
Nach dem Frühstück lernen Sie die Altstadt von Straßburg rund um „Petite France“ im Rahmen einer Stadtführung näher kennen. Anschließend treten Sie die Heimreise mit vielen tollen neuen Eindrücken an.

Freuen Sie sich auf ein tolles 3* Hotel direkt an der Elsässer Weinstraße. Das 3* Hotel Domaine de Rouffach (Änderungen vorbehalten) verwöhnt Sie kulinarisch mit der typisch französischen Küche. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels mit Pool.
Colmar, die Weinhauptstadt des Elsass, liegt nicht weit vom Hotel entfernt und bietet sich ideal für einen Tagesausflug an. Nach einem erlebnisreichen Tag mit Weinverkostungen empfängt Sie der Chefkoch Philippe Bohrer mit gehobener Küche im Gourmetrestaurant. Genießen Sie auch ein Abendessen in der hauseigenen Brasserie Chez Julien.

Anfrage

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerrDivers

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht