Genießerradreise Murradweg

27.08. - 31.08.2019

Der Murradweg gilt als einer der landschaftlich abwechslungsreichsten Flussradwege im Alpenraum. Er ist aufgrund seines Verlaufs ein wahrer Genussradweg, da dieser leicht bergab zu vielen kulinarischen Zielen führt. Der Radweg nimmt im Nationalpark Hohe Tauern im Angesicht imposanter Bergketten mit unzähligen Gipfeln seinen Ausgang und begleitet die Mur über Österreichs Genusshauptstadt Graz bis ins Wein- und Thermenland im Dreiländereck Österreich-Slowenien-Ungarn. Der Radweg wurde vom ADFC als 4* Qualitätsroute ausgezeichnet.

1. Tag: Anreise mit Radetappe Murau - Fohnsdorf (ca. 60 Radkilometer)
Anreise im modernen Reisebus über München und die Tauernautobahn nach Murau. Nach einer Frühstückpause starten Sie am Murradweg und passieren die Engen des Murtales am Fuße der Niederen Tauern. Heute gelangen Sie in die Orte Fojach, Frauenburg und Sauerbrunn. Viele Sehenswürdigkeiten wie das Schmalspurbahnmuseum in Frojach, die sagenumwobene Ruine in Frauenburg oder die älteste Mineralwasserquelle der Steiermark in Sauerbrunn warten auf Sie. Die heutige Radetappe führt Sie an Schlössern, Ruinen und Wäldern entlang, bis Sie das Etappenziel in Judenburg erreichen. Hier lohnt sich ein kurzer Stopp, um den Stadtturm, die ehemalige landesfürstliche Burg und Magdalenenkirche zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung im tollen 4* Hotel in Bruck an der Mur.

2. Tag: Judenburg - Bruck an der Mur (ca. 60 Radkilometer)
Mit dem Bus werden Sie heute wieder nach Judenburg gebracht und radeln entlang des Murradweges nach Maria Buch mit der bekannten Wallfahrtskirche. Die Route verläuft weiter in die Steiermark zum Stift Seckau. Sie werden ehemalige Industrieorte, welche heute als gepflegte Altstädte mit pulsierenden Fußgängerzonen erstrahlen, bestaunen dürfen. In wenigen Kilometern erreichen Sie direkt am Mur-radwanderweg Leoben, das mit dem Stift Göss und der berühmten Gösser Brauerei besticht. Es lohnt sich, in Bruck an der Mur einen Ausflug zum Schlossberg, Kornmesserhaus oder Rathaus zu unternehmen. Heute werden Sie die zweite Nacht im 4* Hotel in Bruck an der Mur verbringen.

3. Tag: Bruck an der Mur - Graz (ca. 60 Radkilometer)
Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie an Frohnleiten mit dem Murlendpark und dem „Tratschweiberbrunnen“ vorbei radeln und auf der weiteren Strecke von der herrlichen Natur begleitet werden. Die Route führt durch alte Obstgärten, entlang hoher Felswände und alter Bauernhöfe vorbei. Das Schloss Zahrenstein, die Luhrgrotte und das Freilichtmuseum Stübing liegen am Weg. Das heutige Etappenziel ist Graz. Die steirische Landeshauptstadt ist bekannt für den Schlossberg mit Uhrturm, Schloss Eggenberg, das Landhaus und das Rathaus. Diese tollen Sehenswürdigkeiten dürfen Sie während einer Stadtführung näher kennen lernen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das pulsierende Grazer Nachtleben zu erkunden. Abendessen und Übernachtung im 4* Hotel in Graz.

4. Tag: Graz - Röcksee (ca. 70 Radkilometer)
Heute verlassen Sie Graz und radeln entlang dem Murradweg in die Weiten der Landschaft. Die Route führt an kleinen Höfen vorbei, die regionale Köstlichkeiten anbieten. Sie haben während der Strecke immer wieder atemberaubende Blicke auf die hohen, bewaldeten Berge. Kurz vor Leibnitz erreichen Sie das Schloss Seggau. Hier erwartet Sie eine der bedeutendsten Römersteinsammlungen Europas. Das mediterrane Klima der Südsteiermark zeichnet sich als Weinregion aus. Entlang des Radweges werden Sie zahlreiche Buschenschänken passieren, wo Sie Gelegenheit haben, das ein oder andere Glas des regionalen Weines zu probieren. Weiterfahrt nach Mureck. Hier haben Sie Gelegenheit, die Murecker Schiffsmühle zu besichtigen. Die Strecke führt immer wieder vorbei an bewachsenen Winzerhäusern und Weinreben. Etappenziel ist der Röcksee. Hier bietet sich Gelegenheit, eine Badepause einzulegen, bevor die Fahrräder in den Radanhänger verladen werden. Busfahrt in die Kurstadt Bad Radkersburg. Die Kleinstadt hat einen tollen Altstadtkern und Kuranlagen zu bieten. Die letzte Reisenacht werden Sie in einem tollen 4* Hotel in Bad Radkersburg verbringen.

5. Tag: Besichtigung einer Ölmühle und Heimreise
Nach dem Frühstück werden Sie Gelegenheit bekommen, eine typische Ölmühle zu besichtigen, bevor die Heimreise mit tollen Eindrücken angetreten wird.


Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • Radanhänger für die Fährräder
  • Professioneller Radguide während der Radreise
  • 2 x Übernachtung mit HP im 4* Hotel in Bruck an der Mur
  • 1 x Übernachtung mit HP im 4* Hotel im Zentrum von Graz
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Hotel in Bad Radkersburg
  • Stadtführung in Graz
  • Besichtigung einer Ölmühle
  • Brotzeit bei der Anreis
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Preis p.P. im DZ:

599,- €*

*Einzelzimmerzuschlag: 90,- €

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht