Wir sind für Sie da Phone Icon 09225 / 1884 Phone Icon 0172 / 860 15 61

Flusskreuzfahrt von Amsterdam nach Köln

7 Tage: 16.08. - 22.08.2023

Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus nach Amsterdam (Hintransfer)
  • Busfahrt im modernen Reisebus ab Köln (Heimtransfer)
  • 6 x Übernachtung an Bord der MS Melody
  • Unterbringung in Außenkabinen auf dem Hauptdeck
  • 6 x Vollpension an Bord: inklusive Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee/tee, Abendessen und später Snack
  • tägliche Unterhaltung an Bord mit Musik und Animation
  • sämtliche Hafen,Brücken und Schleusengebühren
  • durchgehende Reisebegleitung an Bord

Preis p.P. im DZ:

1399,- €

Einzelzimmerzuschlag: 600,- €

Reiseinfo

1.Tag: Einschiffung in Amsterdam - Lelystad
Anreise im modernen Reisebus nach Amsterdam. Einschiffung auf der MS Dutch Melody in Amsterdam gegen 16:00 Uhr. Die charmante holländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten und bunten Patrizierhäusern bietet für jeden etwas. Das Spektrum reicht von hochkarätigen Museen, über schnuckelige Läden, Cafés und Restaurants auf quirligen Plätzen und in lauschigen Gassen sowie farbenfrohen Märkten, bis hin zu moderner Architektur, die sich harmonisch ins Stadtbild einfügt. Bei einer Grachtenfahrt kann man die besondere Atmosphäre ganz entspannt auf sich wirken lassen. Am späten Nachmittag legt das Schiff ab Richtung Lelystad, der Hauptstadt der Provinz Flevoland, wo Sie gegen 22:00 Uhr ankommen werden. Die Strecke führt über das Ijmeer und das Markermeer.

2.Tag: Lelystad-Kampen
Während Sie gemütlich Frühstücken, schippern Sie über die Ijssel nach Kampen, in der Provinz Overijssel, wo Sie am frühen Nachmittag anlegen werden. Die alte Hansestadt Kampen besticht mit ihren hervorragend erhaltenen historischen Stadtkern. Die Überreste der einstigen Stadtmauer, 3 gewaltige Stadttore, Kirchen und mittelalterliche Gassen bieten jede Menge Fotomotive. Die Stadttore werden heutzutage gern für Kunstausstellungen oder auch Hochzeiten genutzt. Ein Eye-Catcher ist auch die Stadtbrücke mit ihren goldenen Rädern. Bei einem Spaziergang entdeckt man an vielen Fassaden wunderbare Wandbilder, bei denen es sich um Werbeanzeigen aus längst vergangenen Tagen handelt.

3.Tag: Kampen - Deventer - Zutphen
Während Sie noch schlafen, macht sich Ihr Schiff schon mal auf den Weg, damit Sie nach dem Frühstück die Hansestadt Deventer erreichen. Sie isst die Landeshauptstadt der Provinz Overijssel und außerdem eine der ältesten Städte der Niederlande. Ihr Wahrzeichen ist die mächtige Lebuinuskirche, deren 60 m hoher Turm das gesamte Stadtbild überragt. Bei einem Spaziergang bekommen Sie einen schönen Eindruck von der hübschen Stadt an der Ijssel. Am frühen Nachmittag geht es mit dem Schiff weiter nach Zuthphen. Schon im Mittelalter als eigenwillige Hansestadt bekannt, sind Sie auch heute hier richtig, wenn es um Originalität geht. Neben vielen markanten Türmen, stattlichen Kaufmannshäusern und unzähligen Denkmälern erwartet den Besucher ein ungewöhnliches Shopping-Angebot.

4.Tag: Zutphen - Doesburg - Arnhem
Bereits nach dem Frühstück heist es „Leinen los“ Richtung Doesburg, wo Sie vom Vormittag einen 2-stündigen Aufenthalt haben, um die schmucke Hansestadt zu erkunden. Doesburg war lange Zeit die wichtigste Festungsstadt Hollands. Der damals erworbene Reichtum spiegelt sich bis heute in den Festungsanlagen sowie der beispielhaft restaurierten Innenstadt wieder. Noch vor dem Mittagessen setzt sich das Schiff wieder in Bewegung und fährt die letzten Kilometer auf der Jissel bevor Sie scharf rechts ind en Nederrijn einbiegen. Das Ziel ist Arnhem, die fünft größte Stadt der Niederlande und Hauptstadt der Provinz Gelderland, die Sie am Nachmittag erreichen werden. Arnhem ist die Stadt der Gärten und historischen Parks. Es ist außerdem eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne und lockt mit einem breiten Shoppingangebot von Käse bis Kuriosem.

5.Tag: Arnhem - Emmerich - Duisburg
Während Sie langsam Richtung Frühstück gehen, nimmt das Schiff schon mal Kurs Richtung Deutschland. Auf dem Rhein geht es nach Emmerich im Nord-Westen von Nordrhein-Westfalen, wo das Schiff am Vormittag anlegen wird. Ab 13 Uhr Weiterfahrt in Richtung Duisburg mit Ankunft ca.19 Uhr.

6.Tag: Duisburg - Köln
Abfahrt ab Duisburg in aller Frühe gegen 05:00 Uhr mit Ankunft in Köln gegen 15:00 Uhr. Entdecken Sie Köln auf eigene Faust.

7.Tag: Ausschiffung in Köln
Um 09:00 Uhr Ausschiffung - es heißt Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise im modernen Reisebus mit vielen tollen neuen Eindrücken an.

Seit Januar 2019 präsentiert sich die MS Dutch Melody als neuer Flottenzuwachs der Dutch Cruise Line. Es ist ein 4-Sterne Schiff, dass seinen Gästen und Passagieren einen komfortablen Aufenthalt wärhend der Kreuzfahrt bietet. Die MS Dutch Melody hat eine Länge von 110 Metern und Platz für 140 Passagiere.
Ausstattung
Auf 3 Decks verteilen sich 70, ca. 14 m2 große Kabinen. DU/WC, Föhn, Safe, individuelle Klimaanlage, Direktwahltelefon und Farbfernsehen gehören zur Einrichtung. Die Kabinen auf dem Serenade Deck sind mit Schiebetüren und einem kleinen Balkon ausgestattet. Auf dem Sonata bzw. Cantata Deck bieten die Kabinen dem Gast große Fenster. Die MS Dutch Melody ist auf dem Serenade Deck mit einer großen, gemütlichen Lounge mit Bar, einem Restaurant sowie einer kleinen Bibliothek ausgestattet und auf dem Prelude Deck mit einem Fitnesscenter mit Sauna. Das Sonnendeck auf dem Schiff erwartet alle Passagiere mit Liegestühlen zum entspannten und gemütlichen Verweilen.

Anfrage

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerrDivers

    Vorname (Pflichtfeld)

    Name (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht