Streifzug durch das Inselparadies Korsika

06.05. - 13.05.2018

Korsika, „die Insel der Schönheit“, verzaubert mit ihrer Vielseitigkeit. Die 120 Gipfel von über 2000 m Höhe ragen wie ein „Gebirge aus dem Mittelmeer“, das herrliche Ausblicke bietet. Entdecken Sie verträumte Bergdörfer, malerische Fischerorte und lassen Sie sich von der Gastfreundlichkeit der Korsen mit ihrer besonderen Geschichte und Kultur in den Bann ziehen.

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre nach Savona
Anreise im modernen Reisebus nach Savona zur Einschiffung auf die Nachtfähre. Werfen Sie auf der Überfahrt erste Blicke auf die von tiefblauen Wasser umspülte Küste Italiens und freuen Sie sich auf die wunderschöne Insel Korsika. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Küstenromantik: Bastia - Bonifacio - Porto Vecchio
Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie entlang dem wundervollen Abschnitt der Ostküste, vorbei an Weinbergen und Obstplantagen, an die Südspitze der Insel. In Bonifacio ist ein Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt mit ihrer mächtigen Zitadelle geplant. Die atemberaubende Festungsstadt besticht durch ihre Lage auf dem etwa 80 m hohen, senkrecht ins Meer abfallenden, weißen Kreidefelsen. Bei einer Bootsfahrt zur Drachengrotte haben Sie die Möglichkeit die einmalige Schönheit der eindrucksvollen Stadtanlage vom Wasser aus zu bestaunen. Alternativ kann mit Ihrem Reiseleiter eine kleine Panoramawanderung entlang der Steilküste bis zum Capu Pertusatu unternommen werden (ca. 8 km, 3 Std.) Sie steigen über die verwitterten Klippen, begleitet von atemberaubenden Ausblicken auf die berühmte Steilküste und umrunden das Kap mit dem ältesten Leuchtturm der Insel. Weiterfahrt mit dem Bus in die Region Porto Vecchio. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Korsikas Ursprung: Porto Vecchio - Col de Bavella - Sarténe - Ajaccio
Heute geht die Fahrt über den Gebirgs pass Col de Bavella, die auch die Dolomiten Korsikas genannt werden, in das gebirgige Herz der Insel. Das Streckenpanorama gilt als eine der landschaftlich schönsten. Es erwarten Sie atemberaubende Ausblicke auf das wildromantische Bergmassiv Aiguilles de Bavella. Hoch über Kastanien- und Schwarzkieferwäldern erreichen Sie das kleine Bergdorf Zonza mit seinen alten Granithäusern. Nach einem kleinen Stopp geht die Fahrt weiter, vorbei an der schön restaurierten Genueserbrücke Spin´´a Cavallu, nach Sartène. Hier ist eine kleine Stadtbesichtigung durch die verwinkelten Gassen der mittelalterlichen Altstadt geplant. Weiterfahrt entlang der rauen und felsigen Westküste in den Raum Ajaccio. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Geburtsstadt Napoleons - Ajaccio
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt Korsikas. Sie werden feststellen, dass Napoleon Bonaparte eine Vielzahl an Denkmälern, Grünanlagen, Brunnen und Parks gewidmet sind. Sie streifen an großzügigen Boulevards entlang und verweilen auf einigen der zahlreichen Plätze. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Bummel durch die Stadt, besuchen Sie den Obst- und Gemüsemarkt und lassen Sie sich von der regionalen Küche Ajaccios verführen. Hausgemachte Würste oder Schinken, mehr als 20 Sorten Käse oder traditionelle Meeresprodukte lassen jedes Feinschmeckerherz höher schlagen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit in einer Weinkellerei eine Kostprobe zu unternehmen. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Ajaccio.

5. Tag: Ajaccio - Les Calanches - Porto - Evisa - Balagne
Die heutige Route führt Sie zu den Calanches de Piana, die zu den schönsten Naturlandschaften Korsikas zählt. 350 m hohe zerklüftete, karminrote Felsen ragen aus dem Meer, bei denen sich die Natur als Bildhauer betätigt hat. Sie besichtigen den kleinen Hafenort, der eines der schönsten Buchten dieser Insel zu bieten hat. Anschließend führt Sie die Fahrt durch die spektakuläre Spelunca-Schlucht. Feurig rot glühende Granitfelsen ragen fast senkrecht 2000 m im Sonnenlicht empor. Verzaubert vom wilden Panorama der Insel erreichen Sie das Bergdorf Evisa. Weiterfahrt über den Pass Col de Verghio, hier eröffnet sich auf 1478 m Höhe ein atemberaubender Blick über Zentralkorsika, bevor Sie durch die Scala di Santa Regina mit zahlreichen schönen Aussichtspunkten nach Nord Korsika Balagne fahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Fahrt durch den Inselgarten Korsikas: Balagne
Nach dem Frühstück erkunden Sie die bergige Balagne, den „Garten Korsikas“. Zwischen Olivenhainen, Obstplantagen und Kastanienwäldern sind zahlreiche kleine Dörfer verstreut, so auch Sant`` Antonio. Der kleine charmante Ort mit seiner befestigten Hochburg lädt zum Flanieren ein. Weiterfahrt zur Hafenstadt Calvi, die als Geburtsort des Entdeckers Christoph Columbus gilt. Schon von weitem begrüßt Sie die gewaltige Zitadelle, die auf einem wuchtigen Felsvorsprung liegt. Sie werden die bildschöne Altstadt und den Gouverneurspalast besichtigen. Im Anschluss können Sie am malerischen Hafenviertel gemütlich flanieren. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Wildromantische Vielfalt: St. Florent - Cap Corse - Bastia
Heute fahren Sie durch die Désert des Agriates, einer reizvollen Wüstenlandschaft aus Felsen und Macchia, in das mediterrane St. Florent. Der quirlige Ort hat einen schönen Yachthafen, verwinkelte Gassen in der Altstadt und einen traumhaften Strand zu bieten. Weiterfahrt Richtung Cap Corse. Bei der Rundfahrt um die gebirgige Landzunge eröffnet sich nach jeder Kurve ein toller Blick auf die idyllische Landschaft. Es sind Stopps in den schmucken Hafenorten Berbalunga und Nonza geplant. Hier können Sie die korsische Küstenatmosphäre genießen, bevor Sie Bastia erreichen. Kurze Stadtbesichtigung der Altstadt. Am Abend Einschiffung auf dem Fährschiff nach Savona. Abendessen an Bord.

8. Tag: Heimreise
mit vielen tollen Erinnerungen!


Leistungen

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2-Fahrerbesatzung
  • 2 x Nachtfähre Savona - Bastia - Savona in 2-Bettinnenkabinen
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • durchgehende Reiseleitung in Korsika
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Porto Vecchio
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Ajaccio
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Ile Rousse/Calvi
  • Bootsfahrt in der Drachengrotte
  • Besichtigung einer Weinkellerei mit Weinprobe und Imbiss
  • Kaffee und Kuchen bei Anreise

Preis p.P. im DZ:

999,- €*

*Einzelzimmerzuschlag: 200,- €

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht